CDS Gesellschaft für innovative Steuerung mbH | LED Panels
14928
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-14928,unknown,ajax_leftright,page_not_loaded,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-14.4,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive
lp_panel_2

Serie LP

SCHLICHT, UNAUFFÄLLIG UND ENORM EFFIZIENT.

SENSORIK

Bewegung + Licht +X

BAP & DP

DIN EN 12464-1

KORRIDOR

10% <-> 100%

LP PANELS

DIE KOMBINATION AUS EINEM ELEGANTEN DESIGN, DER VERARBEITUNG IN EINEM HOCHWERTIGEM ALUMINIUMRAHMEN, UND DER STEUERUNG  DURCH EIN INTELLIGENTES, LEISTUNGSSTARKES NETZTEIL (DALI KOMPATIBEL) LÄSST DIE SERIE LP ZU EINEM MODERNEN, VIELSEITIG EINSETZBAREM PRODUKT WERDEN. DURCH DIE STUFENLOSE DIMMUNG DER HOMOGEN LEUCHTENDEN LICHTFLÄCHE EIGNET SICH DIE SERIE LP ZUR AMBIENTBELEUCHTUNG, ABER AUCH ZUR KOSTENEFFIZIENTEN NUTZUNG IN BÜROBEREICHEN, UNTERRICHTSRÄUMEN UND EINKAUFSZENTREN.

LP Serie

Formen und Grössen

Anfangs konzipiert als Einlegeleuchte für die gängigen Rasterdeckenmaße, wurde die LP-Serie stetig um neue Größen erweitert. Dabei wurden auch viele Sonderlösungen auf Kundenwunsch hin realisiert.

Wahlweise als Quadrat oder Rechteck passt sich die Serie LP unauffällig in jegliche Räumlichkeit ein und spendet dort angenehm gleichmäßig verteiltes Licht, wo es gewünscht wird.

Als Standardmaße wurden 600 x 600 mm, 620 x 620 mm, 300 x 1200 mm und 300 x 1240 mm festgelegt. Weitere Maße sind 150 x 320 mm, 150 x 620 mm, 150 x 1200 mm, 300 x 1240 mm, 300 x 600 mm, 400 x 400 mm uvm.

Sondermasse

150 x 320 mm | 150 x 620 mm | 150 x 1200 mm

300 x 1240 mm | 300 x 600 mm | 400 x 400 mm

LP Elektronik

Smart & Autonom

Die Versorgung der LED wird durch ein Tridonic Netzteil über einen Minifit Anschluss gewährleistet. Doch anstelle eines Standardnetzteils gibt es die Erweiterung durch ein DALI (Digital Addressable Lighting Interface) Netzteil. Die integrierte DALI-Schnittstelle ermöglicht nahezu grenzenlose Möglichkeiten der Lichtsteuerung. Betriebsgeräte, Sensoren, Bediengeräte, und Steuereinheit agieren Hand in Hand. Ohne aufwendige Verdrahtung werden komplexe Lichtszenarien realisierbar. Auch gewöhnliche Aufgaben, wie z.B. das Umschalten mittels Bewegungsmeldern, werden entscheidend vereinfacht.

220 – 240 V/AC

16 – 55 W

Dali

LP ERWEITERUNG

Aufputzrahmen

Die Serie LP lässt sich um die eigens konzipierten Aufputzrahmen für die Standardgrößen erweitern. Verschiedene Aufputzrahmen sowie eine Seilabhängung erweitern die Anwendungsmöglichkeiten und machen aus der Einlegeleuchte eine Decken-/Wandanbau oder Pendelleuchte.

Bei den Aufputzrahmen haben Sie die Wahl zwischen dem Modell Piano, welches die Form des Panels verlängert, oder dem Modell Scala welches nach der Montage nicht sichtbar ist und dadurch einen frei schwebenden Eindruck erzeugt.

lp_panels_06

LP AP – 6262 | 30120 Piano

LP AP – 30120 | 30124 Scala

LP Montage

Einlegen, schrauben oder abhängen

Eine entscheidende Rolle beim Kauf von Produkten ist zum Einen die Frage der allgemeinen Kosten, zum Anderen der darauffolgenden Kosten. Die Serie LP spart definitiv Zeit bei der Montage und somit auch Bares. Je nach Deckenart, wird das Panel in eine Rasterdecke eingelegt, mittels unserer Aufputzrahmen auf der Decke verschraubt, per Drahtseile abgehängt oder mit einer Unterputzmontage in einer ausgesparten Fläche montiert.

Rasterdecken

Seilabhängung

Aufputzrahmen & Unterputzmontage

LP Features

Die Serie LP kann mehr als bloß leuchten. Mit integrierter Sensorik, Funk oder DALI Schnittstelle, ist diese in der Lage sich autonom auf intelligente und effziente Art und Weise zu steuern und zu regulieren.

LP Sensorik

Radar & 868 MHz

In die Leuchte integrierte Radarsensoren tragen einen erheblichen Teil der Kosteneinsparung bei. Eine On-Off-Funkti- on des Sensors sorgt dafür, dass sich eine Leuchte nur dann einschaltet, wenn der Radarsensor eine Geschwindigkeit erfasst. Die Leuchte schaltet blitzschnell in den On-Modus und geht nach kurzer Zeit wieder in den Off-Modus. Somit bleiben von Menschen ungenutzte Bereiche dunkel und verschwenden weder Energie noch unnütze Kosten.

Ein weiterer Teil der LP Sensorik ist die Kombination und Steuerung der Leuchten per CDS Funk 868 MHz. Die Panels können dadurch einzeln oder in Reihe ein- /ausgeschaltet und gedimmt werden. Das Ganze entweder mit unseren Hand- oder fest integrierten Wandsender.

Radarsensor

868 MHz

LP DIN EN 12464-1

BAP & DP

Bildschirmarbeitsplatz tauglich, nach DIN EN 12464-1, gibt es die Serie LP mit Diamond Prism PMMA. Die diamantartige Prismenstruktur ergibt ein völlig neuartiges Design mit einer perfekten Lichtbrillanz und Präzision für homogene Entblendung. Somit findet die Serie LP Diamond Prism ihre Anwendung für Bildschirmarbeitsplätze (BAP), großformatige Lichtdecken, Lichtkanäle und Rundum-Entblendung. Perfekte Beschaffenheit für Büro und Verwaltung, Krankenhäuser und öffentliche Instituionen.

Bildschirmarbeitzplätze (BAP)

Grossformatige Lichtdecken

Rundum Entblendung & Lichtkanäle

LP Korridor Funktion

10% <-> 100%

Im Zusammenspiel mit einem DALI Netzteil und einem Radarsensor ermöglicht die Korridorfunktion die Beleuchtungsstärke automatisch von 10 % (Standby) auf 100 % (Betriebszustand) zu regulieren. Sobald eine Person von dem Radarsensor durch die von ihm verursachte Bewegung erfasst wird, gibt der Sensor ein Signal an die Schnittstelle und schaltet die Leuchte von ihrem Standby Modus in den Betriebszustand. Erkennt der Sensor keine Bewegung mehr, reguliert die Schnittstelle die Leuchte wieder in den Standby Modus.

TECHNISCHE MERKMALE
BEZEICHNUNG
WERTE

Leuchtlichtenstrom

ca. 2.000 lm – 5.000 lm

Anschlussleistung

ca. 16W – 55W

Lebensdauer / MTBF (für TA = 40°C)

> 50.000 h

Ähnlichste Farbtemperatur CCT

3.000K – 4.000K – 5.000K – 6.000K – RGB – (weitere auf Anfrage)

elektrische Ausführung

Externer LED-Treiber IP20, schaltbar – Dimmbar/DALI (optional)

Schutzart

IP40

Abstrahlwinkel

ca. 100° – 115°